Unser Ladengeschäft...

Dienstag, 1. Januar 2019

Jahreswechsel...

Ein paar Worte zum Jahreswechsel...
Wieviel Hoffnung und Freude liegt in den ersten Stunden eines neuen Jahres, behütet vom Zauber des ersten Tages... Träume sollen in Erfüllung gehen, wir wünschen uns Frieden und sprechen Segen aus über unsere Lieben mit denen wir den Jahreswechsel feiern und so manchem Fremden auf der Straße, wenn um uns die Raketen in den Himmel steigen und ihren Farbregen über uns ausschütten, inklusive Feinstaub und co Ich werde zu Beginn eines neuen Jahres immer sehr umtriebig, würde am liebsten alles umkrempeln und schaue voller Spannung auf die ersten Herausforderungen die bevorstehen.
Eine gute Zeit um Aufzuräumen, Platz zu schaffen und ein bisschen zurück-und vorauszublicken. Auch wenn wir manche Termine schon in unserem Kalender stehen haben, weiß doch keiner von uns, was das Neue Jahr nun wirklich so bringen mag. Mir fällt ein, ich habe immer noch keinen Jahresplaner, vielleicht genieße ich die Freiheit noch ein bisschen das Jahr ohne Pflichten vor mir zu sehen Kein eingetragener Termin, ich fühle mich noch seehr frei...Ich gehöre zu der Minderheit, die gerne noch einen Terminer in der Hand hat und handschriftlich führt, im Handy eingetragen vergesse ich alles wieder...
Mit einem Blick zurück auf das vergangene Jahr kann ich sagen, ich muß mir wohl mehr Zeit für die Gesundheit einplanen..."mehr MEER" lautete mein Wunsch in der Silvesternacht, als ich gefragt wurde was mein größter Wunsch an das neue Jahr denn so wäre...am Wasser fühle ich mich immer frei und erhole mich am besten.
Überhaupt, die Sache mit den Wünschen, da werde ich auch noch einmal in mich gehen und ich glaube ich kann DANKEN für das zurückliegende Jahr mit seinen Herausforderungen. Kein einfaches Jahr, dieses 2018...ich brauchte so manchen "Mutanfall zur Lücke" nicht alles wie immer machen zu können. Machmal brauchte es Auszeiten und manchmal reichten auch 80% statt der Überholspur. Das Leben lehrt uns so vieles ,wenn wir es zulassen...
So lasse ich dieses 2019 also auf mich zukommen...mutig und unverzagt, hoffnungsvoll und gespannt, bereit das meinige zu tun und auch zu lassen, wenn notwendig. Mit einer Portion Gelasseneheit, ganz viel Liebe im Herzen und einem "Vorschuß" an Dankbarkeit und Segen...
In diesem Sinne
eure Astrid

Donnerstag, 22. November 2018

Besondere Zeiten...

Besondere Zeiten:
 In den kommenden Adventswochen werden wir zusätzlich zu den normalen Öffnungszeiten wie folgt geöffnet haben.

Samstag, den 24. November/ 8.Dezember/15.Dezember/22.Dezember von 10:00-17:00 Uhr

Samstag, den   1.Dezember von 10:00-13:00 Uhr und von 13:00-20:00 Uhr sind wir mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Friesenheim vor dem Rathaus. 

Zusätzlich wird auch mittwochs von 10:00-12:30Uhr und 15:00-18:00 Uhr geöffnet sein.
Heilig Abend geschlossen

Ab Samstag, den 24.November werden wird ab 10:00 Uhr auch unsere "Weihnachtshütte" vor dem Laden geöffnet sein...mit Kerzen, Kränzen, Christrosen, Bäumchen, Zapfen und all den schönen Dingen für eine stimmungsvolle Adventsdeko.

Habt es fein
Eure Astrid

Mittwoch, 17. Oktober 2018

Hochzeit im goldenen Oktober


 Ihr wisst ja sicher, dass Hochzeitsdekos zu meinen mehr oder weniger geheimen Leidenschaften gehören ;) Anfang Oktober durfte ich für ein Brautpaar eine wunderschöne Deko in dunklen Rottönen gestalten. Die roten Schuhe der Braut hatten letzten Endes die Farbwahl bestimmt...

 Für das Hochzeitsauto sollte es ein Herz werden, locker gebunden aus Eukalyptus, dunkelroten Pompondahlien, Hortensien mit grünroter Färbung und Beiwerk. Unten befestigt werden Saugnäpfe, so dass es gut hält während der Fahrt, aber natürlich das wertvolle, meist ja auch ausgeliehene Auto nicht beschädigt.
 Die Tischdeko setzte sich aus verschiedenen Väschen mit Spitzenband zusammen und auch hier durften die knuffigen Pompondahlien die Hauptrolle spielen, die zum einen ja wunderbar in die Jahreszeit passen und in diesem Fall die ungeliebten Rosen würdig ersetzten.

 Die prächtigen Hortensien hatten den perfekten Rotanteil und die kleinen,grünen Beeren des Beiwerks spielten eine wunderbare Statistenrolle in diesem blumigen Schauspiel :)
 In den letzten Jahren ist ja nun auch der Brautkranz aus früheren Jahren wieder sehr beliebt. Neu interpretiert, gerne auch bunt und farbenfroh statt der Brautmyrrthe, die man früher trug. So entstand dieses zarten Kränzchen und auch der Bräutigam bekam den passenden Blumenschmuck fürs Revers.Ein rotes ,zartes Organzaband dient als weiteres Element, um noch ein bisschen Farbe ins Spiel zu bringen...


 Neben allem Beiwerk darf natürlich auch der Brautstrauß nicht fehlen, mit all den Blüten des Tages. Schließlich rundet er das Outfit von Braut&Bräutigam ab. Auch hier musste der Rotton der Schuhe die Hauptrolle spielen und auch die Socken des Bräutigams blitzten rot hervor, ein kleines nicht zu unterschätzendes Detail, das bestimmt auch die Fortografin entdeckt und in Szene gesetzt hat. Ich denke die Minihagebutten aus unserem Garten haben richtig geleuchtet an dem traumhaft schönen und sonnigen Herbsttag, den das Brautpaar erwischt hatte.
Ich wünsche dem Brautpaar von Herzen alles Gute und Gottes Segen auf seinen Lebensweg und bin dankbar, dass ich mit dem Blumenschmuck ein klein wenig zu diesem ganz besonderen Tag beitragen durfte :)
Und ich hoffe, dass auch Ihr lieben Leser ein klein bisschen Freude habt an den Bildern dieser farbenfrohen standesamtlichen Hochzeit...

Habt es fein

Astrid

Sonntag, 8. Juli 2018

Sonntagsgrüße...der Sommer macht blau

 Wie herrlich, diese Sommertage, leuchtendes Blau am Himmel und die Füße im taufeuchten Gras...
 ich pflücke mir einen Strauß Sommerblumen und genieße die Sommerluft...

 Käfer schwirren, Bienen summen, Schmetterlinge tanzen durch die Luft und irgendwoher schwebt wieaus dem Nichts eine Libelle...
Sommer, ich genieße, atme, lebe und freue mich auf lange Abende im Sommergarten...
habt es fein
Astrid

Samstag, 7. Juli 2018

Dienstag, 13. März 2018

Frühlingsevent Decofloral

Wir laden recht herzlich ein zu unserem Frühlingsevent bei Decofloral am kommenden Wochenende.
Samstag, den 17.März von 10:00-18:00 Uhr und am Sonntag, den 18.März von 13:00-18:00 Uhr (mit Verkauf)

Freitag, 2. Februar 2018

Maileg...neu eingetroffen

 Ich dachte ich zeige euch mal schnell

 ein paar von den neuen

 Schätzchen

 von Maileg

 die diese Woche eingetroffen sind :)

 Und wünsche Euch ein entspanntes Wochenende :)
Habt es fein
Astrid

Seiten