Unser Ladengeschäft...

Dienstag, 3. Dezember 2013

Weihnachtsmarkt...und wie war das nochmal mit dem Advent???

Die Kisten sind wieder ausgepackt...
Es war ein wunderschöner Weihnachtsmarkt-Tag für uns alle. Kaum gefroren, viele Besucher, viele nette Gespräche, "Hallo" von allen Seiten, denn im eigenen Ort kennt man sich natürlich...
Das fängt schon beim Aufbau an, wo man sich mal mit der Leiter oder einer Zange oder beim Auseinanderziehen der Pavillons aushilft.
Schön war natürlich auch, dass unser Angebot gefallen hat und so hat sich die ganze" Packerei" doch auch gelohnt.  Da wird es zur Nebensache, dass man im Laden kaum mehr laufen konnte, weil wir Samstagabend nach einem langen Markttag alle Kisten nur noch schnell in den Laden gestellt hatten, mit tatkräftiger Hilfe von Schwägerin und Schwager und Sohn Nummer zwei. Selbst die Nachbarinnen haben beim Ausladen geholfen, das nennt man doch aktive Nachbarschaftshilfe!
Im Prinzip trifft der Begriff "Familienunternehmen" bei uns voll zu. Ohne die Mithilfe vom besten aller Ehemännern, diversen Söhnen, Schwestern und angeheirateten Familienmitgliedern (lesen hier zum Teil mit!!!!) würde das alles nicht funktionieren.Danke euch, dieses Jahr gibt es auch wieder einmal eine "Weihnachtsfeier".

Nun ist sozusagen der "Alltag" wieder eingekehrt, obwohl die Adventszeit kaum als solcher bezeichnet werden kann.
Ich versuche auch in diesen anspruchsvollen Wochen was das Ladengeschäft betrifft nicht zu vergessen, um was es im Advent eigentlich geht.
Advent bedeutet schließlich "Ankunft", und auf diese warten wir...
Weihnachten wird es nicht durch schöne Deko allein sondern durch die Freude in meinem Herzen, dass das Licht in die Welt gekommen ist...
In diesem Sinne wünsche ich euch einen freudvollen Tag...

Habt es gut
Astrid

Kommentare:

Maggis Zaubernadel hat gesagt…

Ich freue mich sehr das du viel Erfolg hattest. Das macht doch Spaß oder?.
LG Maggi

mausimom hat gesagt…

Es ist schön zu lesen, dass Du so viele Helfer hattest.
Familie, Freunde, Nachbarn.... das gibt so ein wohliges, heimeliges Gefühl, wenn man sich auf andere Verlassen kann!
Ich wünsche Dir noch eine schöne Adventszeit und einen kahlgekauften Laden ;o)
Liebe Grüße
ute

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Liebe Astrid
Ja oft geht genau dieser Gedanke verloren, der Sinn, der hinter allem steckt und ich behaupte einmal, ein grosser Haufen, vielleicht sogar die Meisten verschwenden auch gar keinen Gedanken mehr an das Eigentliche, das Wesentliche der Adventszeit. Danke ganz herzlich für deine Zeilen.
Und natürlich freu ich mich mit dir, dass der Markt so erfolgreich war.
Liebe Grüsse
Ida

Karen hat gesagt…

Wie war...
Ich wünsche dir natürlich trotzdem eine angenehme Adventszeit.

Petra W. hat gesagt…

Liebe Astrid,
ich freue mich für dich, dass der Markt so schön gewesen ist ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

Mariette VandenMunckhof-Vedder hat gesagt…

Liebe Astrid,
Schön dass alles gut gelaufen ist! Aber bei eure Kälte würde ich jedoch Probleme haben weil wir schon 30 Jahre wärmeres Klima gewohnt sind.
Lieber Gruss,
Mariette

Carola Weyel hat gesagt…

Hallo Astrid,
das hast du wirklich schön geschrieben, bist du auch Christ?
Freut mich, dass dein Markt ein Erfolg war! :-) Schade, dass es einfach zu weit weg ist....
LG Carola

Seiten