Unser Ladengeschäft...

Freitag, 21. Februar 2014

Experimentelle Frühlingsdeko...

 Heute war ich beim Großhandel um den Frühlingsvorrat etwas zu bereichern...
Für einen Auftrag wollte ich gerne weiße Freesien haben. Eigentlich eine nostalgische Blüte, erinnert so eher an die 60er in Verbindung mit Nelken. Leicht angestaubtes Image, könnte man sagen!
Aber...es geht auch anders!!!
Herausgekommen ist ein strukturierter Frühlingsstrauß

 In weiß sind die Freesien schon mal sehr filigran und zeigen ihre wunderschöne Struktur.
Und was fällt uns zum Thema Struktur im Frühling ein???
Ja, genau ,Perlhuhnfedern und auch die "strukturierten" Wachteleier sind mehr oder weniger freiwillig auf die Zweige vom Apfelbaumschnitt gerutscht.

 Die Rispen der Freesien in geschlossenem Zustand gleichen den Federn in ihrem Aufbau...ich sag`s ja die Struktur macht`s!!!
Die Wachteleier auf die Zweige zu bekommen erfordert ein bisschen Fingerspitzengefühl, die Teilchen sind äußerst zerbrechlich.
Als Vase finde ich das schlichte Einmachglas schön, es soll ja nur Halt geben ohne die Hauptrolle zu spielen.Eine kleine Spielerei mit dem Filzmantel konnte ich mir nicht verkneifen, muss aber nicht sein.
Da die experimentelle Frühlingsgeschichte in der Küche steht passt das Einmachglas ganz gut. Schön wäre noch ein kleineres daneben mit ein paar Wachteleiern...

Verwendet habe ich also:
1 Einmachglas
Perlhuhnfedern
Apfelbaumzweige
Weiße Freesien
Wachteleier
Filzband
Filzschnur
Gut das war`s auch schon...
Viel Spaß beim eigenen Experimentieren zum Thema: Struktur im Frühling...

Habt es gut
Astrid
P.S. Für alle in der Nähe:Von den Freesien habe ich noch welche im Geschäft zum Verkauf und auch die anderen verwendeten Materialien sind vorrätig.Frühlingsblüher habe ich Schachbrettblumen, weiße Traubenhyazinthen,Narzissen, Bridal Crown,Bellis und Hyazinthen vorrätig...

Kommentare:

B.TREE hat gesagt…

Liebe Astrid,
das sieht sehr hübsch aus! Ich muss morgen auch noch ein bisschen Frühling ins Haus holen.
Liebe Grüße,
Britta

Lisa hat gesagt…

Liebe Astrid,
das sieht wirklich ganz besonders toll aus! Woher hast Du die tollen großen Perlhuhnfedern? Auch der Filzmantel passt so gut. So was ähnliches muss ich unbedingt auch haben :-)
Alles Liebe,
Lisa

Kleefalter hat gesagt…

So schön, besonders die Idee mit den Wachteleiern auf den Zweigen gefällt mir besonders gut.
Ein schöne Wochenende und lg Kleefalter

Musenkuesse hat gesagt…

Hallo liebe Astrid,
dein Frühlingsstrauss ist raffiniert. Die Kombination gefällt mir!
Hab ein feines Wochenende!
Liebe Grüße
Tina

Rika hat gesagt…

Ein wunderschöner Frühlingsstrauss.
Er gefällt mir sehr gut und stimmt mich fröhlich!
Danke und ein schönes Wochenende RIKA aus Hamburg

Seiten