Unser Ladengeschäft...

Dienstag, 24. Juni 2014

Sommer im Glas...

Wie fängt man den Zauber eines Sommertages ein???
Wer kann den Duft einer Rose in Worte fassen???
Wie bleibt ein kleines Stück vom Sommerglück bei mir auch wenn er leise wieder schwindet???

Ein Hauch von Sommer bleibt mir, eingefangen in einem Glas Duftrosengelee mit einer Spur von Minze...

 Gebadet in naturtrübem Apfelsaft durften die zarten Blütenblätter eine Nacht verbringen...ein bisschen unromantisch im Kühlschrank.

 Am nächsten Tag, dann leider wieder der Trennungsschmerz, aber mit der Süße feinen Gelierzuckers wurde aus duftendem Saft ein herrliches Gelee...um dem Ganzen eine gewisse Spannung zu verleihen ,ein Zweigchen Minze dazu...

Und auch einige der Rosenblütenblätter durften dazu...Ein süßer Traum von Sommer!

Nun warte ich auf neue Blüten der Rose de Resht.
Ich würde gerne noch ein bisschen weiterträumen...


Astrid

Kommentare:

stines zuhause hat gesagt…

Hallo Astrid,
es klingt wie ein Gedicht - sehr schöne Worte hast du gefunden und die Bilder sind nicht weniger beachtlich.
LG in den Tag von Stine

stines zuhause hat gesagt…

ich noch mal....war gerade noch eben schnell mal in deinem Shop...da muss ich mir aber doch mehr Zeit nehmen, gibt ja ganz zauberhafte Dinge dort, vo allem Bänder usw., zwar ist auf meinem Regal kein Platz mehr, aber die Bänder werden ja auch gut verarbeitet, so dass immer wieder Platz wird.

SelbstgemachteDinge hat gesagt…

Liebe Astrid,
dein Rezept kommt wie gerufen. Erst vor kurzem habe ich mir überlegt was ich mit den wunderschönen Rosenblüten machen werde. Jetzt weiß ich es ;-) Danke dafür!
Manuela

Annerose hat gesagt…

Mhmm, das sieht lecker aus und duftet sicher sehr gut. Ich habe gestern Rosenzucker gemacht. Das ist auch ein herrlicher Duft wenn das Glas geöffnet wird.
Liebe Grüße Annerose

solange ich nähe... hat gesagt…

Nur zu gern hätte ich diesen herrlichen Duft auch in meiner Nase.. aber ich kann es mir richtig gut vostellen, wie die ganze Wohnung danach duftet.
gglg Manuela

mausimom hat gesagt…

Das hört sich schon sehr verführerisch an!
Das versüßt ganz bestimmt den Sommerabschied - wenn es so weit ist!
Liebe Grüße
ute

Amarilia hat gesagt…

Hallo Astrid,

das ist aber eine wirklich schöne Idee. Sieht zudem auch noch sehr schick aus :)

LG Kerstin
http://photoworld-of-make-believe.blogspot.de/

Tante Mali hat gesagt…

Uii Astrid, das klingt aber fein!!!
Sonnige Sommertage mit deinen hübschen Rosen
Elisabeth

Seiten