Unser Ladengeschäft...

Freitag, 23. Juli 2010

FOTOMODELS ...
Sind sie nicht zauberhaft....gestatten Familie Waldohreule...unsere
neuen Mitbewohner...



Leute,ich hab euch voll im Blick scheint er/sie sagen zu wollen...

Allerdings wirkt die Gute schon etwas müde,schließlich ist ihre Gattung ja eher
nachtaktiv...

Okay,jetzt ist´s passiert,ihr fallen doch die Augen zu...Nachteulen eben...

Aber so mal zwischendurch einen Blick riskieren geht schon...vom Badfenster aus Auge in Auge während dem Zähneputzen...ich natürlich ,nicht die Eule!!!!!!!!!

Diese Moppelchen mags dann wohl eher gemütlich...

Währen der Schelm zum Schluß neckisch den Kopf reckt ,was die ganze Eulensippschaft wunderbar beherrscht!!!!!!!!!!!!!


Eigentlich waren es ja vier...aus dieser Eulenkinderschar...
Diese Woche gab´s auf einmal eine wundersame Vermehrung und es saßen 6!!!!!!!!!! Eulen auf unserem Nußbaum...Es scheint,dass sich Mama und Papa Eule nun auch blicken lassen.
Bei Nachbars geht es dann nachts rund zur Schlafenszeit,offenes Fenster gibt es leider nicht mehr...Familie Eule macht Nachtkonzert...

Ich finde diese außergewöhnlichen Mitbewohner einfach bezaubernd...abgesehen davon dass unter den bevorzugten Bäumen auch mal die ein oder andere Hinterlassenschaft zu finden ist.
Sie sind absolut nicht scheu und ich habe schon angefangen mit ihnen zu sprechen...oh,oh...hoffentlich hören das die Nachbarn nicht.Sonst denkt noch einer??????????
Die, mit den Eulen spricht...hört sich an wie ein Filmtitel!!!

Apropos Nachteule,meine Uhr sagt mir ich bin auf dem besten Weg auch eine zu werden...
Also denn, schönes Wochenende
Astrid

Kommentare:

Pamela Holderman hat gesagt…

danke. so schon.

VINTAGE hat gesagt…

Liebe Astrid, auf meinem letzten Grundstück in Deutschland hatte ich wirklich alles mögliche, aber nie Eulen. Das sie so zutraulich sind, finde ich höchst faszinierend - toll, dass ihr die Möglichkeit habt, sie beobachten zu können und in gewisser Weise mit ihnen zu leben.

GGLG und ein schönes Wochenende

VINTAGE

Finally White hat gesagt…

Ooooooh, liebe Astrid, sind die süß! Man möchte sie eben mal durchknuddeln....., wirklich ganz bezaubernd. Wie schön für euch, dass ihr sie so nah bei Euch habt! Und sag Bescheid, wenn der Film fertig ist ;-)

Ganz viele liebe Grüße
Birgit

broceliande hat gesagt…

Hallo Astrid,
da habt ihr ja süße Mitbewohner und dann auch noch so neugierige. Die Bilder sind einfach nur schön. LG Christina

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

Wieder sooo schöne Bilder! Echt liebe Mitbewohner!
Da trumpfst Du auf alle Fälle auf, wenn der NABU mal wieder seine Gartenvögelzählung durchführt. Sprich die Gartenbesitzer notieren da die Vogelarten, die sie in ihrem Garten sehen.

Meinst wohl Gewölle, hm? ;)

... und JA - ich habe POST bekommen! ♥lichen Dank dafür! Die "Lieferung" werde ich dann gleich mal ausbringen, denn es hat die ganze Nacht geregnet.

LG,
Pupe

Biene hat gesagt…

Wow - das ist ja mal cool!!!
Total faszinierend und hübsch.

Schönes Wochenende!

Biene aus dem Seifengarten

versponnenes hat gesagt…

Hej Astrid,

ich bin total fasziniert und hingerissen UND WIEDER MAL NEIDISCH!!!!!!!!!!!! So eine besondere Familie hat wohl nicht jeder im Garten.

Dass Du mit der Familie sprichst, finde ich Klasse - zumal ich sogar mit Amseln spreche *flüster*....

GGLG Katja

Susis gelbes Haus hat gesagt…

Boh ich bin total begeistert und auch wahnsinnig dankbar für diese Bilder.. sind das tolle, aber auch interessante Tiere.. Danke... ein schönes Wochendende und viele viele Grüße Susi

Rosine hat gesagt…

Liebe Astrid, in der heutigen lauten, wilden, schellen Zeit solche schönen Tier auf seinem Baum zu Gast zu haben, ist doch unendlich schön, oder? Wo gibt es denn so was noch? Lebst du auf dem Lande, sehr ruhig, oder eher vorstadtmäßig? ich wohne gegenüber eines kleinen Waldes, höre nachts auch ab und zu einen Kauz, ansonsten ganz viele Krähen, ab und zu fipsen Igel. Auf meinem Grundstück gehen den ganzen Tag Amseln spazieren. Nachbars Katzen und mein Hund.
Rosines kleine Tierwelt halt.
Liebe Grüße

rosenrot hat gesagt…

Also Astrid, dieses Fotoshooting mit solch ausgefallenen Models ist einfach fantastisch, wunderschöne Bilder. Ich hätte es auch nicht für möglich gehalten, das sie so zutraulich werden und freue mich riesig für Dich Eulen als "Haustiere" anführen zu können lach!!!
herzige Grüße und ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir
Marlies

Ute hat gesagt…

Die sind wirklich wunderschön und so wie die aussehen, verstehen die Dich auch, wenn Du mit Ihnen sprichst. Mach´ Dir keine Gedanken, ich spreche auch mit den Meisen und dem Eichhörnchen in unserem Garten. Viel Spaß noch und liebe Grüße, Ute

Kullerbü hat gesagt…

Liebe Astrid!
Heute ist Dein süßes Überraschungspäckchen angekommen, total süß, ich habe mich richtig gefreut, auch über Deine lieben Zeilen! 1000 Dank dafür, und wenn wir mal in der Gegend sind...
Davon gibt es nachher gleich noch einen kleinen Post!
Vielen Dank und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir noch! Viele liebe Grüße von Ann

Stickenundmehr hat gesagt…

Hallo Astrid,
ja, die Blütenköpfe sind wirklich schön. Ich habe das Tränende Herz bereits seit 2 Jahren im Garten, aber diesen großen Blütenkopf zum Bepflanzen hatte ich bisher er einmal gesehen, allerdings war er da unverkäuflich.
Doch in diesem Gartenladen stand er zum Verkauf und deshalb musste er unbedingt mit ;0)
Liebe Grüße
Bianca

Lieblingsschwestern hat gesagt…

Hallo liebe Astrid!

WOW, deine Bilder sind der OBERHAMMER, man kann gar nicht glauben, dass diese wunderschönen Eulen bei euch im Garten sitzen!
Faszinierend, traumhaft schön , tierisch fotogehn, ja einfach wunderbar sind deine Gartenbewohner!
DANKE für die wundervollen Bilder

Liebe Grüße Kathi

PRINCESSGREENEYE SHABBYCHIC & VINTAGEDREAMS hat gesagt…

Wow - wirklich wunderschöne Fotos von außergewöhnlichen Tieren. Um Deine "Mitbewohner / Untermieter" bist Du meiner Meinung nach zu beneiden. Sie mögen ja keine Unruhe - also scheint es ja bei Euch im Garten recht friedlich zu sein. Ich finde es genial, wenn man plötzlich Tiere in der Natur zu sehen bekommt, die man ansonsten nur aus dem Zoo oder Fernsehen kennt. Und Deine Fotos sind wirklich kalenderreif.
Herzliche Grüße
Jacqueline

Seiten