Unser Ladengeschäft...

Freitag, 29. Oktober 2010

Wer mag es wohl sein???


Ein Igel ist auf einem Blatt
der wie die Hand fünf Finger hat
auf einem Baum
du glaubst es kaum
der kleine Igel Stachelspitz
fiel auf den Kopf vom kleinen Fritz
von seiner Mütze
in die Pfütze
da war es mit dem Igel aus
er platzte- und was kam heraus ?
Mit einem Hops
ein brauner Mops!

Josef Guggenmoos

Eine kleine Impression vom Kräuterkursthema dieser Woche... die Kastanie...viel gelernt und...

wir haben sie genossen als wunderbares Süppchen...

Zwiebeln in Butter andünsten, Karotte ,Sellerie , Lauch dazu...mit Gemüsebrühe ablöschen,zwei Kartoffeln in Stücken mitkochen und zum Schluß bereits gekochte Eßkastanien dazugeben und alles pürieren.Nach Geschmack mit Sahne verfeinern... lecker!!!!!!!!!!

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch...
Astrid

P.S. Hatte leider nur ein Bild von Roßkastanien, genossen habe wir natürlich die Eßkastanie!!!!!!!!!
auch probiert!

Kommentare:

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

... wollt schon grad was sagen!

Klingt aber interresant!

Auch Dir ein schönes WE!

LG,
Pupe/Cornelia

Neuer Gartentraum hat gesagt…

Hallo Astrid,
Guggenmoos habe ich früher den Kindern vorgelesen. Sie mochten ihn sehr gern.
Die Maronensuppe liest sich sehr verlockend und möchte von mir nachgekocht werden.
Ein schönes Wochenende wünscht Anette

Wunderbares Chaos hat gesagt…

Ha, super! Meine Kinder mussten die tollen Zeilen vor Jahren mal auswendig lernen, super. War mir völlig entfallen...
Liebe Grüße
Susanne

Alex aus dem Gwundergarten hat gesagt…

Hallo Astrid
Ich habe in diesem Jahr zum ersten Mal Esskastanien gesammelt und nicht schlecht gestaunt, wie sehr die pieksen können. Ich dachte immer, die hätten eine Hülle wie die Rosskastanien. Tja, das hat Frau schmerzvoll gelernt... nun zieren aber die kleinen Igelchen ein Körbchen auf meinem Sideboard.
Liebe Grüsse
Alex

Paulina hat gesagt…

Hmmm, liebe Astrid, ich glaube ich muss auch mal ein Eßkastanienrezept ausprobieren-hört sich sehr gut an ;o)!Einen gemütlichen Abend und viele, liebe Grüße, Petra

Seiten