Unser Ladengeschäft...

Freitag, 14. Mai 2010

Einfach Grün 100x100 Acryl 370€ ...eines der Bilder aus der Ausstellung

DIE REDE...

Ja,Ihr Lieben,es war alles wunderbar ...vielen Dank für Euren Zuspruch,den konnte ich echt gut gebrauchen.Alles war ansprechend vorbereitet und auch die Gäste die sich angemeldet hatten und noch einige mehr sind gekommen.Es gibt sogar ein Video,aber da sind einfach zu viele Leute und auch die Bewohner des Seniorenzentrums drauf ,die sicher nicht ins Blogleben kommen möchte.Nach der Anspannung zuvor ging es mir in dem Augenblick als ich dort ankam echt gut.Ich konnte die gemeinsame Zeit,die Musik und die lieben Worte richtig genießen.Ungewohnt,sich selbst dann auf dem Video zu sehen,oh ,oh der selbstkritische Blick ist ein ganz schwieriger...

Nun habe ich mir überlegt dass ich Euch doch die" Rede"posten könnte,da es darin um Kreativität pur geht und da seid Ihr doch alle" Fachfrauen"...

Habt Ihr Lust zum Mitlesen?????

Die Rede...

Die meisten von Euch kennen sicher das Sprichwort,den Seinen gibt`s der Herr im Schlaf...Diese Ansprache entstand auf diese Art und Weise im Halbschlaf,ich mußte allerdings schnell aufstehen um sie niederzuschreiben,da ich befürchtete bis zum Morgengrauen den Inhalt wieder verträumt zu haben.
Ich schreibe sehr gerne und intuitiv,so wie ich auch male,aus dem Bauch heraus.

Würde ich mein Lebensbuch einige Jahre zurückblättern, so fände man die Anfänge meiner kreativen Laufbahn ziemlich zu Beginn.Ich glaube fest daran,dass jeder Mensch eine Begabung in die Wiege gelegt bekommen hat.

Der eine malt gerne,der andere kocht die herrlichsten Gerichte,ein andere wieder pflegt die Gastfreundschaft.Manche nähen die bezaubernsten Kissen oder andere planen große Events und manche lieben es geradezu große Reden zu halten,was mir nun nicht gerade leicht fällt!!!

Ich denke ich bin von all dem ein wenig gestreift worden und wenn ich heute meine Bilder mit Ihnen teilen darf,so ist dies nur ein Teil meines kreativen Wirkens.Man könnte sagen,dass ich mich nicht für eine Sache entscheiden kann,ich sehe es eher so,dass ich es liebe Kreativität in unterschiedlichster Form auszuleben.

So wie sich bei den Bildern am Ende alles zu dem einen Augenblick hinbewegen muss,in dem ich sagen kann:Genauso stimmt es für mich,erlebe ich diesen Prozeß künstlerischer Freiheit in verschiedenen Bereichen.Ich bin begeisterte Fotografin,ambitionierte Ladeninhaberin,passionierte Dekorateurin und leidenschaftliche Gärtnerin.Ich mag die Natürlichkeit in all den Materialien mit denen ich arbeiten darf.Gelernt im klassischen Sinne habe ich Erzieherin und in diesem Beruf auch über Jahre gearbeitet.Allerdings hat es mich immer wieder hingezogen zu Projekten,die den Rahmen des Berufsalltages sprengten.

So entstanden im Laufe der Jahre Collagen,Fotografien,florale Dekorationen und viels mehr.Die

Acrylbilder die sie heute sehen fassen zusammen,was im Laufe der Jahre gewachsen ist.Ich finde die Blüten wieder ,mit dene ich gestalte, erlebe die Farben die mich umgeben und ich kann Geschichten erzählen...


Bilder können Anstoß geben eigene Gedanken dazu zu entwickeln und durch den Verzicht auf alles Gegenständliche dem Auge des Betrachters viel Freiraum zu geben, sein eigenes Bild zu finden.

Bilder sind Rätsel und Antwort zugleich,erlauben dem Künstler mit der Seele Dinge zu malen,die mit dem Auge nicht zu erfassen sind.
So wie der Garten einer Gärtnerin nie zu Ende,nie wirklich fertig ist,so empfinde ich den Prozess der Kreativität.Ein stetiges Wachsen,Entwickeln,Abstand nehmen und Betrachten...Der schönste Augenblick ist der,dazu stehen und sagen zu können,so ist es wohl gut!

Möglicherweise nicht perfekt,nicht jedem Anspruch genügend,aber ein Stück von mir.

Ich teile diese Gabe der Kreativität,die ich als Geschenk meines Schöpfers empfinde gerne mit anderen.Aus diesem Grund sind wir heute hier zusammen und ich freue mich darüber hier Raum zu finden.
Kreativität mit anderen teilen heißt für mich ,auf diesem Wege Begegnung,Verbindung und Vernetzung zu schaffen.

Ich bedanke mich....

Ich hoffe nun ,dass Euch der ein oder andere Gedanke meiner Ansprache berührt,anstupst oder ihr Euch ein wenig darin wiederfinden könnt...Seit dem ich mit der"Bloggerei" begonnen habe spüre ich mehr und mehr wie meine Freude am Schreiben,am Ausdruck finden wieder zum Vorschein kommt...manches ist zu Zeiten verschollen und taucht dann doch auf wunderbarste Weise wieder auf.Wie schön!

Mit Grüssen in Wort und Bild...

Astrid

P.S. Im Augenblick gelingt es mir nicht die Bilder von der Kamera zu holen,ich liefere sie nach sobald ich Erfolg hatte...

Kommentare:

Paulina hat gesagt…

Liebe Astrid, ich fühle mich nicht nur total angesprochen ,sondern finde mich auch absolut wieder ;o), eine tolle Rede! Schön, dass alles so gut gelaufen ist und du Zufrieden bist, das freut mich sehr für dich !Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende!GLG,Petra

artista hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zur Ausstellung -die Rede ist klasse...

Habe deinen Blog erst jetzt gefunden - werde mich mal umschauen. Da ich auch male...

Herzlichst
artista

Paulina hat gesagt…

Liebe Astrid,
habe leider nix parkendes gefunden :o(.GGLG,petra

Pupe*s Fadenkreuz hat gesagt…

Wg. AKELEI - gerne erinnere ich Dich daran!
Ich bin über jede neue Farbe dankbar!

♥liche Grüße,
Pupe

Villa König hat gesagt…

Wundervolle Rede!!! Und ich freu mich für dich, dass mit deiner Ausstellung alles so gut geklappt hat. GGLG Yvonne

Ina hat gesagt…

Liebe Astrid,

das freut mich aber sehr. Gerne bleiben wir in Kontakt. Es ist spannend sich so kennen zu lernen und ich freu mich drauf.
Toll das es auch mit der Ausstellung so gut geklappt hat.

Ganz herzliche Grüße

Ina

september cottage hat gesagt…

Liebe Astrid!

SEHR sehr schöne Rede! Toll, das alles so gut geklappt hat!!! Deine kleinen Sorgen von vorher waren nicht nötig!!! - wenn man das nur immer schon vorher wüsste!!!!!

Lieber Gruss

Nicola

Seiten