Unser Ladengeschäft...

Sonntag, 10. April 2011

Shabbykurs...aus alt wird ...

Erinnert ihr euch noch an unseren Sperrmüllfund vom letzen Jahr? Wohl kaum!
Nun denn, sie durften mit die guten Stücke in meinen Shabbykurs, den ich zur Zeit bei der hiesigen Volkshochschule besuche.Man darf seine Kleinmöbel mitbringen und lernt unter symphatischer Anleitung eines guten Bekannten aus unserer Gemeinde, wie aus !alten!shabby Stücken liebenswerte!neue! Shabby-Style Möbel werden.

Hier sind sie schon mal ohne Sitzflächen , die waren nicht zu retten, da sie vermutlich schon ein "Eigenleben" mit kleinen Bewohnern führten.Abgeschliffen habe ich sie auch schon...

Und hier nun der augenblickliche Zustand....es fehlen noch die passenden Sitzflächen, und auch die zündende Idee wie ich sie polstern werde.Falls jemand eine gute Idee hat, her damit!!!

Sobald ich mal noch Bilder aus dem Kurs habe zeige ich sie euch.Im letzten Abend werde ich mich noch an einen kleinen Hocker wagen, der schon Jahre auf dem Speicher lagerte.Mal sehen was daraus wird!
Habt es gut
Astrid

Kommentare:

Papierwunder hat gesagt…

Liebe Astrid,
da hat sich dein Kurs aber richtig gelohnt. Super, super schöne Stühle hast du jetzt. Ich bin richtig begeistert.
Einen schönen Abend wünsche ich dir.
Petra

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Hallo Astrid
Also die beiden sehen auch ohne Sitzfläche supertoll aus. Hm, von wegen eben Sitzfläche, tut mir leid, aber eine zündende Idee hab ich leider auch nicht auf Lager, bin mir aber gewiss, dass du das Passende finden wirst!
Liebe Grüsse
Ida

Anonym hat gesagt…

Kam hier grad mal vorbei find ich toll den Blog wg den Sitzen am besten Sperrholzplatte zuschneiden Schaumstoff drauf in 3cm Watte drüber mit Stoff beziehen
Viele Grüße M.

Paulina hat gesagt…

Wow, so ein Kurs muss toll sein, liebe Astrid und deine Stühle sind schon jetzt ne´Wucht ;o)!Einen schönen Abend und viele, liebe Grüße,Petra

designbygutschi hat gesagt…

Liebe Astrid,
leider wohne ich nicht in Freiburg. Uns gefällt die Gegend so gut und darum zieht es uns im Urlaub immer wieder mal dahin. Das Cafe kenne ich leider nicht - merke ich mir aber für die nächste Reise nach Freiburg - Danke.
Deine Stühle sind super!! Aber mir dem Stoff ist das so eine Sache - unbedingt auf die Qualität achten, damit nicht gleich Fäden gezogen werden.
Liebe Grüße
Jutta

Rosa´s Allerlei hat gesagt…

Na die sind ja toll geworden .Es lohnt sich doch scheinbar einen Kurs zu besuchen .Ich probiere es auch ab und an ,aber so ein Ergebnis hatte ich noch nie .Klasse!!!LG Rosa

especiallB hat gesagt…

Hallo liebe Astrid!
Ich habe auch schon mal einen Stuhl bezogen!
Dafür habe ich mir eine Holzplatte passend zugeschnitten, mit Schaumstoffbelegt, Flies drüber und dann mit einem dicken robusten Stoff bezogen, straff festziehen und festtackern auf der Rückseite!
Darauf achten das man einen Stoff nimmt wo man nicht jeden Fleck drauf sieht, oder der leicht mit Hand zu reinigen ist, sonst darfst Du nämlich öfter Deine schönen neuen Stühle beziehen!
Bin mal auf das Ergebnis gespannt.
Lieber Gruß
Bianca

versponnenes hat gesagt…

Hej Astrid,

so einen tollen Kurs gibt es bei Euch? Wie klasse!!!!

Du wirst bestimmt einen schönen Stoff finden!!! Und gut Ding will Weile haben. Ich hätte die Sitzfläche auch auf jeden Fall entfernt - da ich kleine krabbelige Dinge auch blöd finde...

Hab einen schönen Wochenanfang! Katja

Laenesbärchen hat gesagt…

Huhu ...
bin auch ganz erstaunt, dass es bei Euch solche Kurse gibt. Bin echt gespannt, wie die Schätze am Ende ausschauen werden und für was Du Dich entscheiden wirst *Zappel*.

Liebe Grüße aus dem Dorf
Iris

Herz-und-Leben hat gesagt…

Hier schaue ich auch gleich mal wieder.
Die Stühle sind ganz toll - was man doch so finden kann ...
Und so einen speziellen Kurs könnte ich auch mal gebrauchen. Leider kenne ich mich auch noch nicht so gut aus, als daß ichm, was die Sitzflächen betrifft, einen Rat geben könnte.

Liebe Grüße
Sara

deborah hat gesagt…

I love what you did to these chairs! So charming!
deborah
the white chair

Seiten