Unser Ladengeschäft...

Samstag, 6. Juli 2013

Hausfreunde...

 Sobald es warm wird sind sie da..
Auf den Sandsteinen an der Terrasse fühlen sie sich besonders wohl, aber es darf auch mal eine Abwechslung sein.
 Sie hat sich eine Teelicht-Tüte aus Eisen ausgesucht, darin muss es wohl besonders warm sein...
zu Anfang schaute sie erst mal vorsichtig heraus und nachdem sie mich abgecheckt hatte und ich wohl keine Bedrohung für sie war, wurde sie mutiger.
 Noch ein Blick über die Schulter...
 Und dann das volle Sonnenbad..sehr dekorativ, das Schwänzchen passte leider nicht mehr in die Tüte...
Ich finde Eidechsen wunderschön und bin sehr glücklich, dass sie sich so zahlreich und freiwillig hier bei uns angesiedelt haben.Sie sind so flink und wendig. Da wird auch gerne mal senkrecht eine Wand hochgeklettert.
Vielleicht habt ihr ja auch "Hausfreunde" rund um Haus und Garten. Die Wühlmäuse ,die zur Zeit unseren Rasen umgraben zähle ich allerdings nicht zu unseren Freunden!!!!!!!!!!

Habt es gut

Astrid

Kommentare:

Tanja's living hat gesagt…

Das sind schon spannende Tiere!

Alles Liebe
Tanja

smillahome hat gesagt…

Och ,das ist ja lustig......
meine Schwiegerma hat mir heute
erzählt sie hätte drei Eidechsen
in ihrem Garten entdeckt.....
Sie meinte wir hätten bestimmt auch
welche in unserem Garten.....
das wär schöööööööööö,hab da nämlich
bisehr nur Assel ,Ameisen,ein Häschen
gesehn.........die Regenwürmer
nicht zu vergessen ...
Ganz liebe Grüße ,
die Eidechsenfotos sind echt schööön!!!
Silke

bluemchenmama hat gesagt…

Liebe Astrid,

in meiner Eisentüte wohnt leider niemand. Schon gar kein Eidechschen.
Ein schöner Geselle hast Du da als Untermieter.
Ist es nicht herrlich, wenn man solche Geschöpfe in seinem Garten entdeckt?

Ich hoffe, Ihr freundet Euch weiterhin gut an, damit es immer so tolle Bilder gibt.

Morgen gibt es Sonne satt, genieße sie

Deine Bluemchenmama
(die leider nicht in die Sonne darf - bin schon genug angeschwollen - werde lieber den Schatten vorziehen)

Petra W. hat gesagt…

Liebe Astrid,
ich liebe diese kleinen Wesen sehr!Du glaubst gar nicht wie sehr ich dich darum beneide, dass sie bei dir herum flitzen ;o)!Herzlichen Dank, für die tollen Bilder!Viele, liebe Grüße,Petra

Sabine/Dino-Bären hat gesagt…

Vor Jahren hatten wir eine ganze Eidechsenfamilie im Garten. Die haben aber alle die Nachbarskatzen erwischt. :O( Sei froh, dass du welche hast und beobachten kannst, das ist so schön!
Z.Zt. haben wir anscheinend wieder einen Igel! :O)

LG Sabine

Gartenmalereien Stephanie hat gesagt…

Ein witziger und wunderschöner Post zugleich, dieses Törtchen bin ganz verliebt... das tröstet mich wenn es in Ettenbühl keine Rosen mehr gibt... bei mir im Garten ist damit nämlich auch Schluss. Ich hoffe auf die 2. und dritte Blütezeit, Rosen sind meine Lieblinge.

herzliche Grüsse Stephanie

Seiten