Unser Ladengeschäft...

Donnerstag, 2. September 2010

Außergewöhnliche Haustiere...

Wir haben keine Katzen,keinen Hund,keine Hasen...

Wir hatten Waldohreulen...einen Sommer lang...

Wir haben EIDECHSEN...jede Menge...bzw.sie haben uns...

Ich finde es einfach schön, dass sie sich UNS ausgesucht haben...denn kaufen oder im Tierheim holen geht nun mal nicht!
Sobald man aus der Türe kommt,husch-husch und weg sind sie...Habt ihr gewußt,dass sie an den Wänden HOCHKLETTERN können????
Sie lieben unsere Sandsteinterrasse,einfach schön warm auf den Steinen...

...wie gesagt außergewöhnliche Haustiere,pflegeleicht und sehr vermehrungsfreudig...

Heute mal TIERISCH gut drauf...

Astrid
Für den Garten wünsche ich mir, dass die Igel wieder zurückkehren...einen Unterschlupf am Insektenhotel haben wir schon vorbereitet...Mal sehen!


Kommentare:

Paulina hat gesagt…

Liebe Astrid,
das finde ich obercool!Ich mag Eidechsen total gerne und liebe es sie zu beobachten, leider lässt sich hier aber keine Einige weit und breit blicken ;o)!Waldohreulen und Eidechsen - ich glaube ihr könnt bald Eintritt für eine Garten besichtigung nehmen ;o)!GGLG,Petra

VINTAGE hat gesagt…

liebe astrid,

letztens hatte ich eine knuschelige eidechse in meinem wäschekorb. ich wollte sie ja meinem sohn schenken, aber er hat dankend verzichtet *lach*.

und vor allem: man kann viele, viele tiere im garten finden, wenn man die augen aufmacht und genau schaut. ok, manchmal ist es zufall, aber oft muss man einfach nur hinschauen und sieht die tollsten kreaturen. ich denke, dass sich mit deinem hotel künftig noch viel mehr tiere einfinden. mal sehen, ob du im frühjahr überhaupt noch zeit zum bloggen findest *bg*

ganz, ganz liebe grüße und beso

VINTAGE

Bine´s "White love" hat gesagt…

Liebe Astrid, ich find die Tierchen ja ned so prickelnd. Igel sind mir da schon symphatischer.
Liebe Grüsse, Bine

Tummetott hat gesagt…

Hallo Astrid,
das ist ja interessant!
Eidechsen finde ich auch niedlich, obwohl ich mich vor Schlangen total ekele.
Igel haben wir einige im Garten und auch Eichhörnchen. Die werden jetzt wieder eifrig, wenn die Nussbäume tragen.
Liebe Grüße
Michaela

Silke hat gesagt…

Liebe Astrid,
bei mir im Garten gibt es keine Eidechsen, ich habe jedenfalls noch nie eine gesehen. Aber im Urlaub konnten wir einige beobachten - ich konnte ihnen stundenlang zusehen wie sie sich gesonnt haben und dann blitzschnell auch wieder weg waren.
Euer Igel kommt bestimmt wieder, ich glaube sie kommen im Winter immer an ihr Plätzchen zurück.
Das Eidechsenbild ist echt klasse.
Liebe Grüße
Silke

Frau Schatz hat gesagt…

... noch mehr *brrrrr* finde ich es, wenn ich es echt eilig habe und schon durchs Netzt durch gesprintet bin und Spinnenfäden im Gesicht habe... von dem unguten Gefühl, die Netzhüterin AUF dem KOPF zu haben mal ganz zu schweigen....!!! Eure Eidechsen finde ich ganz wundervoll!!! Und ob unser Igel wohl noch da ist, haben wir heute auch zum ersten Mal seid Langem überlegt... ich hoffe doch.... es gibt hier super Igelverstecke. Also sehen wir unser, eigentlich nicht zu übersehenes Prachtexemplar nur sehr selten... ;o) GGGLG, Meike

Lisa hat gesagt…

Liebe Astrid,
was für tolle Haustiere! Vorallem die Eulen :-) Mein Vater hatte als Kind mal eine Schleiereule, das hätte ich auch immer gerne gehabt. Das außergewöhnlichste Haustier das wir mal hatten war ein Siebenschläfer, die sind auch sooo süß, aber wir mussten ihn leider gleich wieder rausschmeissen, weil sonst hat man ganz schnell eine ganze Sippe im Haus. Und die klettern übrigens auch die Wände hoch, das glaubt man gar nicht.
Aber jetzt wohnen wir leider in der Stadt, mit kleinem Garten :-(
Liebe Grüße,
Lisa

rosenresli hat gesagt…

Hallo Astrid,

Eidechsen habe ich letztes Mal als Kind gesehen - toll, daß Du welche hast. Ich finde sie sehr niedlich, doch jetzt lebe ich in einer Kleinstadt und da lassen sich keine blicken. Ein Eichhörnchen war letztens bei uns, supersüß mit dem frechen Gesichtchen und den Pinseln auf den Öhrchen und wir haben Scháren von frechen Spatzen im Garten.
Ganz toll finde ich das Eisenornament auf dem 1. Foto; was ist das denn?

Viele liebe Grüße,
Tanja

Mariette hat gesagt…

Liebe Astrid,

Ja, hier gibt es viele verschiedene und auch in Indonesien auf unsere Terasse konnte man viele beobachten. Die möchten so gerne süßes zum auflecken...

Liebe Grüße aus Georgia/USA

MariettesBacktoBasics

Rosine hat gesagt…

Astrid, sag mal wo wohnst du denn? Ich habe gegenüber einen Wald und da bleibt alles drin, was bei dir anscheinend reinkommen und leben möchte, und ehrlich gesagt, ist mir das auch lieb so. Deine Waldohreulen waren aber wirklich faszinierend anzusehen.
Liebe Grüße von Rosine

rosenrot hat gesagt…

Ach Astrid, Du bist ein Tierfreund der anderen Art, also mal ohne die üblichen Haustiere, hast Du ganz spezielle und ausgefallen Gäste! Toll das die Eidechsen sich bei Dir sooo wohl fühlen, ach und ein Igel wird sich garantiert auch noch einfinden! Denn dein Hotel bietet ja nun wahrlich einen ganz auf den Gast abgestimmten individuellen Service :-)))
wünsche Dir weiterhin viele Gäste für dein Hotel
ganz liebe Grüße
MArlies

Seiten