Unser Ladengeschäft...

Donnerstag, 30. August 2012

Time to say Goodbeye...

 Sich verabschieden war heute angesagt...

Nun haben die Hortensien so ganz langsam ihre intensive Farbe verloren und ich bin mir nicht ganz sicher ob nicht gerade jetzt ihre schönste Zeit beginnt. Diese blassen, verwaschenen Farbtöne mag ich  in diesen Spätsommertagen am liebsten...sie vergrünen sozusagen...
Im Gegensatz dazu findet das Sedum in der Mitte des Tabletts gerade erst zu seiner Farbe..es gefiel mir auch in Grün schon!
Dieser "Berg" einer, wirklich nur einer "Annabelle" hat sich leider schon ins Braune verfärbt und bevor es mit der Pracht nun ganz vorbei ist war heute"Time to say Goodbeye" angesagt!
Aus den grünen Blüten die schon wunderbar zurückgetrocknet sind und so auf jeden Fall nicht mehr zusammenfallen nach dem Schneiden, konnte ich 7!!!!!!!!! Kränze binden. Einer hängt schon bei uns, die anderen wandern ins Lädchen...
Unter die zarten Stiele habe ich etliche Blätter mit eingebunden um mehr Halt und Fülle zu geben.

Während meiner Binderei in unserem Hof vor dem Laden hatte ich ein Konzert der Extraklasse...

Es war nicht ganz einfach zu fotografieren, denn ihr seht hier die Spitze einer benachbarten Tanne die unser Haus weit überragt, Es müssen Hunderte Vögel, ich denke es waren Stare, im ganzen Baum gewesen sein die sich wohl sammelten um"Time to say Goodbeye"zu sagen...Die ganze Luft schien erfüllt von ihrem Gezwitscher.
Ab und zu war Ruhe und nur einer schien zu kommandieren, dann wieder ein Rauschen in der Luft und der ganze Schwarm brachte den Baum darunter, in dem schon der Hopfen reift, zum Schwanken...ein echtes Schauspiel...
Auf diese Weise war heute in zweifacher Weise Abschied angesagt...Von meiner "Annabelle" und von den Sommergästen im Garten...
Aber noch haben wir August...Spätsommer!!!!!!!!!

Habt es gut

Astrid

Kommentare:

Danny hat gesagt…

Liebe Astrid,

Wunderschöne Kränze sind das geworden. Ich habe heute Kränze aus Heide gebunden, so schön.

liebe Grüße von Danny

shabby schweiz hat gesagt…

Liebe Astrid
Wunderschön sind die Kränze geworden. Wie trocknest du die Hortensien? Bei mir fallen sie stark zusammen und werden braun...

Gglg Marianne

versponnenes hat gesagt…

....ja, noch... heute haben wir noch August... ;O)

Die Kränze sind schön!!!!!!!!


Katja

MoritzMützen hat gesagt…

Toll sind die Kränze geworden!
Meine Annabellblüten sehen leider schrecklich aus. Alle lassen die Köpfe hängen und sind braun.
Ich glaube, da ist eine Wühlmaus schuld...
Liebe Grüße Anja

DonnaG hat gesagt…

hallo, hab das diese Woche auch erlebt. Hunderte von zwitschernden Vögeln auf dem Baustellenkran neben unserem Grundstück. Sie haben mir beim Möbelstreichen zugesehen und ich fühlte mich wie bei Hitchcock's Vögel.
Die Kränze werden ja wunderschön. Hortensien sind einfach ideal zum Dekorieren.
LG Donna G.

Svanvithe hat gesagt…

Ich mag Hortensien auch noch, wenn sie - wie du so treffend schreibst - vergrünen.

Liebe Grüße

Anke

Atelier Vemaro hat gesagt…

Liebe Astrid,

da hast Du aber ganz wunderwolle Kränze gebunden! Das wär genau das richtige für unser Häuschen!!!
Wir haben zwar auch Hortensien, die blühen aber leider nicht so schön! An der einen war bloß ein einziger Blütenkopf und bei der anderen sahs auch nicht besser aus! (Ein Tipp für mehr Blüten hast Du nicht zufällig)???
Und was Spätsommer und/oder Herbst angeht...ich liebe den Herbst sehr!!! Und kann ihn gar nicht erwarten!
Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende,
Daniela

Min-Hus hat gesagt…

...wunderschöne florale Dinge hast Du gezaubert...Hortensien sind einfach einmalig schön!!
Lieben Gruß
Anja

Bianka hat gesagt…

wow,meine Hortensien färben sich auch langsam braun. Daraus Kränze zu machen, habe ich bisher nicht geschafft, das sie leicht auseinander krümeln :o(
Liebe Grüße
Bianka

Seiten