Unser Ladengeschäft...

Mittwoch, 25. Mai 2011

Primadonna...und der Vatertag...

Sie ist zur Zeit der absolute Star unter den Rosen in unserem Garten..
Makellos, erhaben über jeden Zweifel an ihrer königlichen Ausstrahlung...
Porzellanweiss, zum Rand hin in rosa  und kirschrot übergehend und von betörendem Duft...
Kirschrot klingt allein schon wunderschön...
Ihr Name:  NOSTALGIE...

Sie gehört übrigens zur Gattung der Vatertagsrosen!!!!!!!!! Wie , noch nie gehört????
Mein Mann hat sie , nachdem er darüber klagte wir hätten zu wenig Rosen, zum letztjährigen Vatertag bekommen!!! Warum sollen auch immer nur die Frauen Blümchen bekommen???
In diesem Jahr schenkt sie ihm drei Blüten zum Vatertag... eine von mir und eine von  jedem Sohn!!!!

Und was bekommen eure Väter und  Männer zum Vatertag nächste Woche??? Schon eine Idee???

Habt es gut und genießt die Sonne...
Astrid
P.S. Vielen Dank für die vielen netten Kommentare zum letzten Post.Ich hätte nicht gedacht, dass jemand die "Jungfer" gar nicht kennt...Also war der Post noch ein bisschen zur Fortbildung in "Blümchenkunde"!!!


Kommentare:

AngiLovesBlue hat gesagt…

Liebe Astrid,
Vatertagsrose habe ich noch nie gehört, aber schöne Idee. Der Name Nostalgie passt super zu der herrlichen Blüte. Mmh schenkt man den Männern denn was zum Vatertag? Habe ich bisher noch nicht gemacht. Aber das kann man ja vielleicht ändert. Mal schaun.
Ganz ganz liebe Grüße
Angi

Fredda hat gesagt…

Schöööön! Vatertagsrose ... na damit könnte ich meinem Vater keine Freude machen ... Rosen kann man schließlich für nix nutzen ... die stehen nur rum ;-)
Bei uns wird der Vatertag nicht so gefeiert ... ab und zu gibts Kuchen mit extra viel Schokolade ;-D
Liebe Grüße, Fredda

House No. 43 hat gesagt…

Die ist ja toll die Rose, Vatertagsrose habe ich noch nie gehört.
Den Vatertag gibt es eigentlich gar nicht so bei uns.LG Sabrina

Nordlicht hat gesagt…

Wunderschöne Rose! ein absoluter Hingucker!! GGLG Carmen

Eva hat gesagt…

Liebe Astrid,
sie ist wirklich wunderwunderschön! Und einen tollen Namen trägt sie noch dazu!

ich weiß gar nicht, ob es hier etwas geben wird, vielleicht fahren wir einfach nur zusammen ein wenig weg...

Liebe Grüße,
Eva

Ida - Garten-Keramik hat gesagt…

Supi Astrid, das ist ja mal eine echt tolle Idee - und die Notalgie macht sich auch wunderhübsch bereit für den Vatertag.
Also bei uns wird der nicht gefeiert. Aber allein schon die Idee - ich MUSS einfach meinem Mann ein Röschen schenken - irgendwann!
Ganz liebe Grüsse
Ida

Annette hat gesagt…

Wie schön sie ist ... bei uns blühen die Rosen noch gar nicht ...
LG Annette

Seiten